Ein Rückblick auf die Storchensaison 2023 im Altkreis Ruppin

Die letzten Störche, in der Regel die Altvögel, haben die Region Anfang September in die Überwinterungsgebiete in Afrika verlassen. Ideale Reisebedingungen herrschten für die Gleitflieger. Die spätsommerlichen Temperaturen im August/September nutzten zunächst die Jungstörche, um in Richtung Südfrankreich oder Balkan zu starten. Es ist schon beeindruckend, dass sie genetisch bedingt, Weiterlesen…

error: Content is protected !!